Richtig erfolgreich: Goldene Regeln für deinen Erfolg

Im Leben hängt vieles, wenn nicht sogar alles von Entscheidungen ab. Und sie bestimmen vor allem, ob du dein Leben in Mittelmäßigkeit und Trübsal oder eben mit absoluter Zufriedenheit und Erfolg führst.

Es bringt dir aber nichts, nur über Erfolg zu lamentieren und selbst nicht ins Handeln zu kommen. Jeder ist auf seine eigene Art und Weise erfolgreich – trotzdem gibt es einige Faktoren, die von vielen erfolgreichen Menschen empfohlen werden und die ich dir hier kurz vorstellen möchte.

Nr. 1: Schütze und verbessere deine Gesundheit – sie ist dein Fundament!

Die Werbung zeichnet es oft als Idealbild –  muskelbepackte Männer und durchtrainierte Frauen, die sich durch Fitness ein erfülltes Leben geschaffen haben.

Für viele entsteht daraus am Jahresanfang ein Anlass, sich ja endlich mal beim Fitnessstudio anzumelden. Dummerweise kommen nur die wenigsten über ein paar Trainingswochen hinaus und verfallen dann wieder in alte Muster.

Du willst im Leben Erfolg haben? Dann gehöre zu den wenigen, die ihre Gesundheit tatsächlich ernstnehmen!

Ein gesunder Körper sollte höchste Priorität für dich haben. Wenn du physisch & psychisch fit bist, dann kannst du auch die höchstmögliche Leistung abrufen. Und hohe Leistungen führen irgendwann zwangsläufig zu mehr Erfolg.

Dazu gehört, dass du ausreichend schläfst, regelmäßig Sport treibst und dich vor allem gesund ernährst. Koffein, Alkohol, Zucker oder Fast Food hemmen auf kurz oder lang deine Leistung, denke immer daran.

Zum Sport bewirken Disziplin und ein anfänglicher Tritt in den Hintern wahre Wunder. Damit du dich endlich auch motivieren kannst, empfehle ich dir ein Abo bei Fit4Fun oder das Buch „Looking Good Naked“ von Mark Maslow.

Also leg die Ausreden beiseite und fang endlich an!

Preis: Derzeit nicht verfügbar

Nr. 2: Bildung ist der Schlüssel zu den Türen deines Erfolgs – werde Experte!

Die meisten erfolglosen Menschen verbinden Lernen immer mit Schule oder Klausuren und somit eher mit negativen Erfahrungen. Dabei vernachlässigen sie komplett, wie wichtig die Bedeutung des lebenslangen Lernens ist.

Eins kann ich dir nämlich garantieren: Ohne Bildung ist Mittelmäßigkeit in deinem Leben bereits vorprogrammiert. Sieh dich dazu doch einfach mal in der Welt um: Was meinst du denn, wie ein Elon Musk, ein Bill Gates oder auch der mittelständische Unternehmer aus deiner Umgebung zu seinem Erfolg gekommen ist?

Die Antwort: Erfolgreiche Menschen kennen sich in bestimmten Bereichen sehr gut aus und genießen Experten-Status. Erfahrung und Wissen kommt aber nicht vom faulen Rumsitzen, sondern durch Bildung und Spezialisierung.

Darum kann ich dir nur ans Herz legen: Fang an zu lesen oder lies mehr!

Finde für dich heraus, wo deine Leidenschaften & Interessen liegen. Hol dir dazu Bücher, lese sie und notiere dir immer die wichtigsten Erkenntnisse daraus. Mache eine Ausbildung oder ein Studium zu deiner Leidenschaft (falls das möglich ist) und nimm jede Fortbildung mit, die du kriegen kannst.

Gib dir selbst den Anspruch, für dein Gebiet zum Experten zu werden. Dann kann ich dir versichern, dass du deinem persönlichen Erfolg mit großen Schritten entgegenläufst.

Welche Bücher und Magazine mir geholfen haben, mich und eine Karriere nach vorne zu katapultieren, habe ich dir in einem weiteren Artikel auf diesem Blog zusammengefasst.

> Diese Bücher haben meine Karriere verändert – zum Artikel <<

> Diese Magazine prägen mein Leben – zum Artikel <<

Nr. 3: Sei stets fokussiert, bei dem was du machst

Dieser Punkt sollte dir eigentlich noch aus der Schule im Gedächtnis sein: Wie hast du wirklich effektiv für eine Klausur gelernt?  Wenn nebenbei noch Smartphone, Youtube und Geschwister auf dich einprasseln oder wenn du dich mehrere Stunden mit kleinen Pausen nur auf den Lernstoff konzentriert hast?

Jedenfalls hoffe ich, dass du letzteren Weg bereits ausprobiert hast. Falls nicht, wird es jetzt höchste Zeit! Denn wenn erfolgreiche Menschen eines verbindet, dann dass sie immer mit höchstmöglichem Fokus ihr Ding durchgezogen haben.

Fange also an, dir aktiv zu sagen, dass du dich bei bestimmten Tätigkeiten nicht ablenken lässt. Schaffe dir eine Atmosphäre, in der du ungestört die Dinge tun kannst, die langfristig den größten Ertrag für dich erbringen.

Die Elite der Welt ist sicherlich nicht deshalb zum Erfolg gekommen, weil sie jeden Abend nach der Arbeit gefrustet alles in die Ecke geschmissen haben und sich vom TV berieseln ließen. Genau so bringt dich Party ohne Ende nicht besonders viel weiter.

Damit will ich nicht sagen, dass du dein Leben ab sofort nicht mehr genießen sollst. Konzentriere und fokussiere dich aber immer wieder auf die wirklich wichtigen Dinge, die zu deinem Erfolg beitragen.

Wenn du das beherzigst und erst die Tätigkeiten erledigst, die dich tatsächlich weiterbringen, dann darfst du dich am Ende auch mal mit Netflix & Co. belohnen.

Welche Ressourcen ich für die optimale Fokussierung und Erfolg empfehlen kann, das habe ich dir ausführlich in einem weiteren Blogbeitrag vorgestellt:

>> Meine Lieblings-Tools, die du lieben wirst – zum Artikel <<

Nr. 4: Ordnung ist schon der halbe Erfolg

Manche faulen Menschen bringen bei mangelnder Ordnung in ihrem Leben ja gerne mal das Argument: „Nur das Genie beherrscht das Chaos!“. Wer sich aber mal selbst ehrlich hinterfragt, wird sich in den meisten Fällen bei der Selbstlüge ertappen.

Was solltest du stattdessen machen? Mach es wie tausende erfolgreiche Menschen auch und bringe Ordnung in dein Leben. Die Mittel zu einer besseren Selbstorganisation sind dabei sehr vielfältig und am besten nutzt du von allem etwas.

Das fängt zum Beispiel bei deinem Umfeld und dessen Wirkung an. Du solltest dich vergewissern, ob die Personen um dich herum selbst erfolgreich sind und dich somit motivieren, deine eigenen Ambitionen auch durchzusetzen.

Sollte das nicht der Fall sein – und deine Freunde ziehen dich die meiste Zeit eher herunter als hinauf – muss das für dich ein Warnsignal sein, dein Netzwerk neu auszurichten.

Erfolgreiche Selbstorganisation setzt auch den bereits in Punkt Nr. 3 genannten Fokus voraus. Sich auf genau eine Sache komplett zu konzentrieren ist eine immens wichtige Angewohnheit, die du dir immer wieder vor Augen halten solltest.

Sich zu viele Aufgaben auf einmal aufzuladen und deswegen den Überblick zu verlieren, ist kein Gebot des Erfolgs. Auch der Versuch, mehrere Dinge gleichzeitig zu erledigen, wird mittelfristig nicht funktionieren. Zu den Worten „Erfolg“ und „Fokus“ passt „Multitasking“ eben einfach nicht dazu.

Mache dir außerdem dein Leben nicht unnötig kompliziert. Es gibt mittlerweile so viele Services und Produkte, von denen du vielleicht noch gar nicht weißt, dass diese existieren. Oder du dir ist eventuell noch nicht bewusst, welchen Aufwand gewisse Dienstleistungen dir auf dem Weg zum Erfolg abnehmen können.

Nr. 5: Love it or leave it – Warum du Leidenschaft brauchst

Warum sind Menschen erfolgreich in dem, was sie tun? Warum können manche ihre physische oder intellektuelle Leistung auf Spitzenwerte befördern? Ganz simple Antwort: Weil sie Leidenschaft haben.

Die wirklich nachhaltig erfolgreichen Menschen in unserer Gesellschaft brennen für eine Idee, für einen Sport, für einen Beruf, für eine Vorstellung von einem besseren Leben für sich und ihr Umfeld. Eine tief verwurzelte Motivation für deine Sache gibt dir einen unvorstellbaren Schub nach oben – ich spreche aus eigener Erfahrung.

Vergewissere dich also jeden Tag, dass du das, was du momentan machst, auch gerne tust.

Nur mit Leidenschaft wirst du auf deinem Gebiet richtig gut und vor allem erfolgreich sein. Wenn das nicht der Fall ist, startest du schon mit schlechten Voraussetzungen und die Aussicht auf Erfolg tendiert gegen Null.

Entscheide dich auf deinem Weg also immer für die Dinge, die dir wirklich Spaß machen und nicht für den Weg, der dir vordiktiert wird oder der dir vermeintlich viel Reichtum bringen wird. Auch das prall gefüllte Konto wird dir nichts bringen, wenn du mit deinem Leben unzufrieden bist – bitte vergiss das nie.

Den Weg zum Erfolg erreichst du nicht per Schnellzug…

Darum zum Schluss den ganz wichtigen Hinweis: Fang bitte einfach an!

Lies diesen Artikel nicht einfach nur, sondern das setze das Gelernte direkt um oder verinnerliche es in deinem Kopf. Bitte gehöre nicht zu denjenigen, die außer viel lesen und reden nichts auf die Beine gestellt bekommen.

Deine Zeit ist zu schade, um noch länger abzuwarten. Mach etwas draus. Ich drücke dir dabei ganz fest die Daumen!

Mehr Content als weitere Starthilfe

Linkempfehlungen:

Videoempfehlungen:

Der Online-Marketer Pascal Feyh treibt dich in diesem Video ordentlich an:

Wenn du nach diesem Video nicht motiviert bist, weiß ich auch nicht…

Beitragsbild: Pixabay / pixabay.com

3 thoughts on “Richtig erfolgreich: Goldene Regeln für deinen Erfolg

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.